Deutschtest in Ansbach 2014

Forumsregeln
Falls du Fragen zur Ausbildung zum Fachlehrer hast, dann lies dir bitte zuerst diesen Beitrag durch: Ich will Fachlehrer werden!
Benutzeravatar
Stefano
neugierig
neugierig
Beiträge: 1
Registriert: 26.01.2014 13:58
Ausbildungsort: unbekannt

Deutschtest in Ansbach 2014

Beitrag von Stefano »

Hallo zusammen,

Ich würde gerne Fachlehrer im technischen Bereich werden, Ich hab den Meisterbrief sehr gut bestanden, was Mir nur jetzt noch fehlt ist der Lehrversuch wobei ich da weniger Angst habe und der Deutschtest in Ansbach von dem Ich schon arg respekt hab :eek: (arg ist noch untertrieben)

Würde nun gerne wissen was und welche Themen in dem Deutschtest für Fachlehrer heuer oder allgemein dran kommen?
Oder ob jemand bereits vor ein paar Jahren den Test gemacht hat und wie er sich vorbereitet hat?

Bin neu hier und würde mich über Beiträge oder auch private Nachrichten sehr freuen.

Danke.
Benutzeravatar
Bernhard
SEIBERT
SEIBERT
Beiträge: 328
Registriert: 23.05.2004 00:48
Name: Bernhard Seibert
Ausbildungsort: Augsburg
Ausbildungsjahr: 2002
Wohnort: Buttenwiesen

Re: Deutschtest in Ansbach 2014

Beitrag von Bernhard »

Hallo Stefano und willkommen im Forum, ich kann dir inhaltlich nicht helfen aber verschiebe dich mal in die richtige Kategorie.
Ich beantworte keine Fragen per PN oder Mail die im Forum beantwortet werden können!
Meine Seite für Schüler: www.herrseibert.de
Meine private Seite: www.nachtelb.de
coppi
Gast

Re: Deutschtest in Ansbach 2014

Beitrag von coppi »

Grüß Gott,
auch ich darf Ende März nach Ansbach.
Mich würde hier vielmehr interessieren, wie viel man denn zu den einzelnen Fragen schreiben soll?
Gibt ja auf der Internetseite der Schule in Ansbach eine Beispielaufgabe.
Wie viel müsste ich hier zum Beispiel bei der Pro/Contra Argumentation, bei der es 8 Punkte gibt, schreiben?
Ich denke unter der vorgegebenen Zeit schafft man hier nicht mehr wie jeweils 2 Argumente auszuführen oder?
Dankeschön
Benutzeravatar
oimara
neugierig
neugierig
Beiträge: 3
Registriert: 25.08.2013 08:14
Ausbildungsort: unbekannt

Re: Deutschtest in Ansbach 2014

Beitrag von oimara »

Servus,
auch für mich geht es am 29. März nach Ansbach.
Habe mir mal die Beispielaufgabe auf der Internetseite von Ansbach ausgedruckt und soweit durchgearbeitet...
Für den ganzen Test bekommt man, soweit ich weiß, ca. 90 bis 120 Minuten Zeit.
Finde ich ehrlich gesagt nicht viel.
Deshalb meine Frage:
Kann mir jemand sagen, welchen Umfang die einzelnen Aufgaben haben sollen?
z.B. die Pro/Contra Argumentation - reichen hier jeweils 2 Beispiele?
Und kann ich unter der Aufgabenstellung "stellen sie dar.." verstehen?
Ist doch eigentlich auch eine Erörterung mit Behauptung, Begründung, Beispiel..
Oder nicht?
Vielen Dank
Grüße
Angler
Gast

Re: Deutschtest in Ansbach 2014

Beitrag von Angler »

Hallo,

ich bin auch am 29.03. dabei und sehe das genauso wie oimara. Ich habe den Test mal komplett bearbeitet und es war sehr knapp mit der Zeit. Ich würde die Aufgabenstellung übrigens auch erörtern. Bin mal auf das Thema gespannt. Es ist ja niergendwo etwas über vergangene Prüfungen zu lesen.
Benutzeravatar
Wagen45
motiviert
motiviert
Beiträge: 18
Registriert: 10.10.2015 12:04
Ausbildungsort: unbekannt

Re: Deutschtest in Ansbach 2014

Beitrag von Wagen45 »

So Leute, nachdem ihr ja alle letztes Jahr beim Deutschtest wart, wärs wunderschön, wenn ihr uns jetzt mit ein paar Infos dazu versorgt!!
gerne auch per PN.
Gruß
Benutzeravatar
Huber123
neugierig
neugierig
Beiträge: 3
Registriert: 23.01.2016 08:51
Ausbildungsort: unbekannt

Re: Deutschtest in Ansbach 2014

Beitrag von Huber123 »

Ich kann mich nur Wagen45 anschließen! Schreibt bitte hier eure Erfahrungen vom Deutschtest! Am besten im Forum, damit alles etwas davon haben. Sonst gerne auch per PN
Danke
Benutzeravatar
Miche
neugierig
neugierig
Beiträge: 1
Registriert: 31.01.2016 12:05
Ausbildungsort: unbekannt

Re: Deutschtest in Ansbach 2014

Beitrag von Miche »

Hallo, Servus.

Ich habe auch das Vergnügen am 5. März den Deutschtest abzulegen.
Leider habe ich jetzt schon: "Ist ganz einfach zu bestehen",
die Anderen: " Am besten lernt man mit Deutschstudenten mit, da es ziemlich heavi ist"

Der Mustertest, der auf der Seite vom Institut einzusehen ist, ist der 1 zu eins genau so?

Hat von den Absolventen hier jemand einen Rat für mich?
Schöne Grüße
Gast
Gast

Re: Deutschtest in Ansbach 2014

Beitrag von Gast »

Bin am 5.märz auch dabei :-) hoff dass es machbar ist. Ich glaube, dass die Aufgabenstellung nicht 1 zu 1 sein wird aber ähnlich.

Des mach ma scho ;-)