Fachlehrerausbildung in Hessen

Forumsregeln
Achtung! Dieses Unterforum hat keinen fachlichen Betreuer! Antworten kommen nur von anderen Mitgliedern und könne daher etwas dauern! Falls du diesen Bereich gerne fachlich betreuen möchtest, melde dich bitte bei Bernhard.
lefin
Gast

Fachlehrerausbildung in Hessen

Beitrag von lefin »

In Hessen bekommst du Auskunft bei den Studienseminaren für Berufliche Schulen in Gießen, Kassel, Wiesbaden, Frankfurt und Darmstadt. Zur Zeit läuft die Ausbildung modularisiert verteilt auf 2 Jahre. Auskunft über die Zugangsvoraussetzungen sowie über Stellenausschreibungen für Fachlehreranwärter erhätst du - denke ich - über die Seiten des Hess. Kultusministeriums.

Ich hoffe, ich konnte dir oder auch anderen Interessierten helfen.

LG lefin
Zuletzt geändert von Bernhard am 09.02.2011 15:32, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
Bernhard
SEIBERT
SEIBERT
Beiträge: 325
Registriert: 23.05.2004 00:48
Name: Bernhard Seibert
Ausbildungsort: Augsburg
Ausbildungsjahr: 2002
Wohnort: Buttenwiesen

Re: Fachlehrerausbildung in Hessen

Beitrag von Bernhard »

Ich beantworte keine Fragen per PN oder Mail die im Forum beantwortet werden können!
Meine Seite für Schüler: www.herrseibert.de
Meine private Seite: www.nachtelb.de
Benutzeravatar
Lenz
engagiert
engagiert
Beiträge: 58
Registriert: 29.12.2009 01:06
Ausbildungsort: NRW
Ausbildungsjahr: 2003
Wohnort: NRW

Ausbildungsstätte HAB hat sich aufgelöst

Beitrag von Lenz »

Ich habe erfahren, dass sich die HAB (Hessische Akademie für Bürowirtschaft) Ende 2017 aufgelöst hat. Die HAB hat für das Land Hessen über viele Jahre hinweg Fachlehrer für Bürowirtschaft und Textverarbeitung ausgebildet. Die Ausbildungsstätte genoss weit über die hessischen Grenzen hinaus einen guten Ruf. Offensichtlich wurde nun auch in Hessen der Lehrer für Fachpraxis im kaufmännischen Schulwesen abgeschafft.