Fachlehrer Englisch / IT - auch mit Fernstudium?

Forumsregeln
Falls du Fragen zur Ausbildung zum Fachlehrer hast, dann lies dir bitte zuerst diesen Beitrag durch: Ich will Fachlehrer werden!
Herdy
Gast

Fachlehrer Englisch / IT - auch mit Fernstudium?

Beitrag von Herdy »

Hallo zusammen,

bin auf diesess Forum gestoßen nachdem ich mich über Ausbildungen zum Fachlehrer informieren wollte.
Ich habe mittlere Reife und befinde mich momentan in der Ausbildung zum Bankkaufmann. Seit längerem interessiere ich mich auch für ein Fachlehramt.

Vor allem die Kombination Englisch und Kommunikationstechnik am Staatsinstitut München II entspricht mir. Meine Frage dazu ist jedoch: Reicht ein Fernstudium wie z.B. bei ILS "Staatl. gepr. Fremdsprachenkorrespondent (IHK) in Englisch" oder muss es zweisprachig sein? Wird ein Fernstudium anerkannt? Wie sind meine Chancen bei der Aufnahme dann?

Ich bedanke mich schon einmal für die Antworten.

Gruss, Herdy
Benutzeravatar
tabsi
engagiert
engagiert
Beiträge: 89
Registriert: 12.01.2006 17:18

Re: Fachlehrer Englisch / IT - auch mit Fernstudium?

Beitrag von tabsi »

also ich würde mal sagen, du erkundigst dich gleich in München.

tabsi
linitortelini
Gast

Re: Fachlehrer Englisch / IT - auch mit Fernstudium?

Beitrag von linitortelini »

Herdy hat geschrieben:Hallo zusammen,

bin auf diesess Forum gestoßen nachdem ich mich über Ausbildungen zum Fachlehrer informieren wollte.
Ich habe mittlere Reife und befinde mich momentan in der Ausbildung zum Bankkaufmann. Seit längerem interessiere ich mich auch für ein Fachlehramt.

Vor allem die Kombination Englisch und Kommunikationstechnik am Staatsinstitut München II entspricht mir. Meine Frage dazu ist jedoch: Reicht ein Fernstudium wie z.B. bei ILS "Staatl. gepr. Fremdsprachenkorrespondent (IHK) in Englisch" oder muss es zweisprachig sein? Wird ein Fernstudium anerkannt? Wie sind meine Chancen bei der Aufnahme dann?

Ich bedanke mich schon einmal für die Antworten.

Gruss, Herdy


Hallo Herdy,

hast du in münchen gefragt nachgefragt? ich bin nämlich zurzeit auf einer fremdsprachenschule, nur bin ich im meiner zweiten fremdsprache nicht sehr gut, deswegen habe ich mir überlegt die prüfung extern bei der IHK mitzuschreiben sodass ich den abschluss geprüfte fremdsprachenkorrespondentin "NUR"in Englisch hab. Nun weiß ich aber leider nicht ob die schulen bzw das kultusministerium diesen Abschluss dann genauso Anerkennt?

Liebe Grüße,
lini